Datenschutz

Datenschutzbestimmungen der MY MIX BOX GmbH

  1. MY MIX BOX verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Die Erhebung, Speicherung und Nutzung Personenbezogener Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse, freiwillige Angaben, Nutzungsdaten (bei Registrierten Nutzern), Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (zuvor besuchte Website), IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners), Uhrzeit der Serveranfrage, erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere denjenigen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) sowie der Datenschutzgesetze der Länder und des Telekommunikationsgesetzes (TMG).

  2. Mit Nutzung der Webseite von MY MIX BOX willigt der Nutzer ein, dass MY MIX BOX
    1. Personenbezogene Daten des Nutzers erhebt und insoweit verarbeitet und nutzt, wie dies für die Begründung, Durchführung und Abwicklung des Nutzungsverhältnisses des Nutzers mit MY MIX BOX erforderlich ist;
    2. die Nutzerdaten unter anderem mit Hilfe von Cookies erhebt, verarbeitet und nutzt, um beispielsweise eine Benutzer-ID zuzuordnen;
    3. Personenbezogene Daten – soweit der Nutzer dem zugestimmt hat – für MY MIX BOX Marketing-Maßnahmen, wie z.B. Newslettersendungen, verarbeitet und nutzt;
    4. Personenbezogenen Daten auch verarbeitet, um auf persönliche Interessen einzugehen und dem Nutzer entsprechende Produktangebote zu präsentieren;
    5. Personenbezogene Daten, soweit erforderlich, zur Rechtsverfolgung über das Ende des Nutzungsverhältnisses hinaus verarbeitet, nutzt und an Strafverfolgungsbehörden sowie in ihren Rechten verletzte Dritte übermittelt, wenn zu dokumentierende tatsächliche Anhaltspunkte für einen Missbrauch der MY MIX BOX-Website vorliegen; und
    6. die Informationen über den jeweils abgeschlossenen Kaufvertrag (getätigter Kaufvertrag, Kaufpreis, Vertragsparteien) und sonstige Personenbezogenen Daten an den von dem Marktplatz und den Verkäufern gemeinsam für die Zahlungsabwicklung eingeschalteten Payment Service Provider Heidelberger Payment GmbH (Heidelpay) weiterleitet, wo sie dann verarbeitet und gespeichert werden und von wo sie an die für die Abwicklung des Kaufvertrages notwendigen Stellen, insbesondere an die beteiligten Kreditinstitute, Banken, Kreditkarteninstitute, HPC GmbH (Heidelberg) und die PAY.ON AG (München), übermittelt werden, welche die Daten ihrerseits wiederum für die Abwicklung der Kaufverträge verarbeiten dürfen.

  3. Diese Einwilligungserklärung ist auf jeder Seite der Website abrufbar und kann jederzeit per E-Mail an (info@mymixbox.de) widerrufen werden.

  4. Der Markplatz benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA (im Folgenden “Google“). Google kann im Wege dieses Webdienstes Cookies sowie “Web Beacons“ zur Sammlung von Informationen verwenden und eine Analyse der Benutzung des Marktplatzes ermöglichen. Die durch die Cookies und/oder Web Beacons erzeugten Informationen (einschließlich IP-Adresse) werden nach Angaben von Google an einen von oder für Google betriebenen Server in den USA übertragen und dort verarbeitet. Google wird die so gewonnenen Informationen benutzen, um die Nutzung des Marktplatzes auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten des Marktplatzes für den Marktplatzbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Marktplatz- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Zudem wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Der Nutzer kann die Installation von Google Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. MY MIX BOX weist darauf hin, dass in diesem Fall eine vollumfängliche Nutzung des Marktplatzes gegebenenfalls nicht möglich ist.

  5. MY MIX BOX verwendet Plugins von sozialen Netzwerken. Wenn Nutzer mit einem solchen Plugin versehene Seiten der Website von MY MIX BOX aufrufen, kann eine Verbindung zu den Servern des sozialen Netzwerks hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an den Browser des jeweiligen Nutzers auf der Internetseite dargestellt werden. Hierdurch können Informationen über - von dem entsprechenden Nutzer - besuchte Internetseiten an die Server des sozialen Netzwerks übermittelt werden. Ist der Nutzer als Mitglied des entsprechenden sozialen Netzwerks eingeloggt, kann dieses die Information dem persönlichen Benutzerkonto des Nutzers bei diesem sozialen Netzwerk zuordnen. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken eines "Gefällt mir"-Buttons, Abgabe eines Kommentars) können auch diese Informationen dem Benutzerkonto des jeweiligen Nutzers bei diesem sozialen Netzwerk zugeordnet werden, was der Nutzer regelmäßig nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern kann. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch den Betreiber eines sozialen Netzwerks und über die Rechte des Nutzers sowie Möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers finden sich in den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Betreibers des sozialen Netzwerks.

  6. Durch die Nutzung des Marktplatzes erklärt sich der Nutzer mit der unter Ziffer IV. beschriebenen Bearbeitung der über den Nutzer erhobenen Daten durch Google einverstanden.